Hooge Crater Museum Nachrichten

Neuer Film 1917

Hooge Crater Museum

Im neuen Teil des Museums kann man einen originellen Film sehen, der 1917 bei Hooge und dem Meenseweg gemacht wurde. Verpassen Sie diese Chance nicht und besuchen Sie die neue Ausstellung: "Von 't Hooge bis zur Hölle!"

GRATIS WIFI im Museumcafé

Hooge Crater Museum

Um unsere Kunden einen noch besseren Service zu bieten, können Sie jetzt umsonst mit unserem WIFI Verbindung machen.
Viel Spaß!

Besucherzentrum: Zugangsbereich Ypernbogen Ost

Hooge Crater Museum

Der Ypernbogen: “die Landschaft von heute als Zeuge von damals”

Während des Ersten Weltkrieges war der Ypernbogen oder Salient die stabilste Frontlinie in Flandern. Es war dann auch eine der am meist gefürchteten Kriegsszenen der ganzen Westfront. Mehr als 50 Nationalitäten waren in diesem vier Jahre langen Grabenkrieg bei Ypern beteiligt. Die letzte Zeuge
Hundert Jahre nach dem großen Weltbrand ist die Landschaft der letzte Zeuge des Konflikts. Das In Flanders Fields Museum schenkt dieser Landschaft des Ypernbogens besondere Aufmerksamkeit. Auf dem Glockenturm der Tuchhalle kann man sich seit 2014 die Umgebung anschauen.

Der Ypernbogen heute: 1 Besucherzentrum, 3 Zugangsbereiche mit Wanderrouten, 2 Fahhradtours, 1 PKW-Tour
2015 wurde der Ypernbogen weiter erschlossen. Drei neue Zugangsbereiche entlang des Ypernbogens wurden dann eröffnet. Dort werden die historischen Ereignisse in der heutigen Landschaft gezeigt, und zwar anhand eines historischen Films, dreier Wanderrouten, einer digitalen App und einer Radroute, welche die drei Punkte verbindet.

Zugangsbereich Süd
Weitere Informationen auf http://www.toerisme-ieper.be/de

Zugangsbereich Ost
Im Osten liegt der Zugangsbereich beim Hooge Crater Museum entlang dem Meenseweg, gegenüber dem Hooge Crater Cemetery. Dieser Zugangsbereich veranschaulicht die Bildung der Front im Zentrum des Salient in der Nähe von Bellewaerde Ridge. Neben dem historischen Film wird hier der Schwerpunkt auf die prachtvollen Schlossparks gelegt, die vor dem zerstörenden Krieg rund um Ypern zerstreut waren. Die Wanderroute führt hier unter anderem am Denkmal der Liverpool Scottish und am Militärfriedhof Maple Copse vorbei.

Zugangsbereich Nord
Weitere Informationen auf http://www.toerisme-ieper.be/de

Kombiticket für Gruppen

Hooge Crater Museum

Für Gruppen ab 20 Personen gibt es jetzt ein Kombiticket mit vielen Vorteilen.

  • Museumbesuch
  • 1 Getränk
  • Doppeltes Bauernbrot mit Käse, Schinken oder Pasteten. Mit frischem Gemüse.

UND DAS FÜR NUR 9,50 EURO PP!

Neue Ausstellung

Hooge Crater Museum

Es gibt neue auf den vielen Ergebnissen um Hooge und Bellewaerde basierte Ausstellungen zu bewundern: Tanks auf dem Meenseweg, Royal Engineers in Railway Wood, Deutsche Pioniere im Hooge Crater. Kurz gesagt: eine lehrreiche Wanderung durch die Geschichte des gefährlichsten und heißten Ortes der Westfront im Ersten Weltkrieg: HOOGE!